Denkmal erhalten und Steuern sparen

Denkmal erhalten und Steuern sparen
Image

Denkmal erhalten und Steuern sparen

Mit einer Wohnung im Wasserturm Berlin-Altglienicke® investieren Sie in das Wahrzeichen des Berliner Südens. Die denkmalschutzrechtlichen Auflagen, erhöhte Baukosten und der Zeitaufwand tragen dazu bei, dass Wohnraum im Denkmal teurer ist als im reinen Neubau. Dafür räumt der Staat dem Käufer Steuervorteile ein. Gleichzeitig helfen Sie dabei, ein Denkmal für unsere und künftige Generationen zu erhalten.

Denkmal-AfA

Kapitalanleger einer Wohnung im denkmalgeschützten Wasserturm Berlin-Altglienicke® können in einem Zeitraum von 12 Jahren 100 % der Herstellungskosten für Baumaßnahmen, die zur Sanierung und Erhalt des Gebäudes und seiner Nutzung erforderlich sind, absetzen.

Lineare AfA

Bei den Neubauten, den Zwillingshäusern am Wasserturm, findet die lineare Abschreibung nach § 7 Abs. 4 Anwendung. Dabei können Eigentümer über 50 Jahre 2 % p.a. der Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten des Gebäudes abschreiben.

terraplan Markenimmobilien sind einzigartig und heben durch Architektur, Geschichte und das daraus entwickelte Markenkonzept die Immobilie unserer Kunden aus der gewöhnlichen Masse heraus. Kapitalanleger erfreuen sich an Mietern, die besondere Lebensqualität mit einer angemessenen Miete honorieren. Lesen Sie mehr zu Markenimmoblien und Referenzen auf der terraplan Website.